Kurz vor 6 Uhr heute Morgen, wurde die Feuerwehr Düdelingen zu einem Brand in einer Firma, gelegen in der Industriezone Wolser, alarmiert. Der Brandherd konnte binnen kurzer Zeit lokalisiert und gelöscht werden.

Aus bisher ungeklärter Ursache hatte eine Maschine Feuer gefangen.

Bei Ankunft der Feuerwehr war die Werkshalle bereits evakuiert. Um eine gesundheitsgefährdende Umgebung auszuschliesssen, wurden noch mittels Gasspürgerät Messungen durchgeführt.

Vor Ort waren die Feuerwehr und die Ambulanz des Einsatzzentrums aus Düdelingen mit 18 Mann Besatzung. Die Polizei Düdelingen nahm den Vorfall zu Protokoll.

  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu

Social



CID SHOP

JoomShaper