Am Samstag Nachmittag machten die Kinder der Jugendfeuerwehr, begleitet von ihren Betreuern, einen Ausflug nach Luxemburg-Stadt um die Berufsfeuerwehr zu besuchen. Neben einem Rundgang durch das Gebäude und einer Besichtigung der dortigen Notrufzentrale durften die Kinder ihren gesamten Fuhrpark bewundern. Die Feuerwehrmänner erklärten ihnen welche wichtigen Voraussetzungen sie erfüllen müssen um dort arbeiten zu können und zeigten mittels einer einfachen Übung was Disziplin und Respekt bedeutet. Außerdem konnten die Kinder Alarmierung und Ausrücken der Berufsfeuerwehr hautnah miterleben, als diese zu einem Brand gerufen wurde. Die Kinder bekamen aber auch die Gelegenheit selber mit anzupacken als es darum ging ein Stück Metall mit der Hydraulikschere durchzuschneiden.

Während der gesamten Visite beantworteten die Feuerwehrmänner fleißig die zahlreichen Fragen der Jugendfeuerwehr und ließen sie zum Abschluss noch im Korb der DLK mitfahren.

  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu

Social



CID SHOP

JoomShaper