Am heutigen Samstagmorgen gegen 7:30 kam es auf der Autobahn A13 (Rond-Point Hellange Richtung Pétange) auf der Höhe des Verteilerkreises zur A3 in Fahrtrichtung Frankreich zu einem PKW-Unfall.
Der Fahrer eines Kleinwagens, alleiniger Insasse, kollidierte aus bisher ungeklärter Ursache mit der Mittelleitplanke und zog sich bei diesem Unfall schwere Verletzungen zu.
Der verletzte Unfallfahrer wurde vor Ort durch die Besatzung eines Krankenwagens des Centre d’Intervention Dudelange sowie den Notarzt des SAMU medizinisch betreut.
Der Fahrer wurde in Begleitung des Notarztes ins diensthabende Krankenhaus eingeliefert.

Rettungskräfte vor Ort:
Centre d’Intervention Dudelange: 1 Krankenwagen sowie ein Hilfeleistungstanklöschfahrzeu
g
SAMU Esch
Autobahnpolizei
Straßenbauverwaltung

  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu
  • Autor: CID.lu

Social



CID SHOP

JoomShaper