Am Mittwoch, dem 24 April 2013 gegen 10:00 Uhr kam es im Düdelinger Naturschutzgebiet  „Haard“ zu einem Arbeitsunfall. Die Rettungskräfte aus Düdelingen wurden zum Einsatzort gerufen, wo sich ein Mann anhand einer landwirtschaftlichen Maschine verletzt hatte.

Da der Unfallort nur schwer zugänglich war, mussten die Rettungskräfte der Feuerwehr mittels ihres geländegängigen Fahrzeugs (MFZ-G) Hilfe  leisten.

Anschließend wurde der Verunglückte ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei, sowie die ITM nahmen den Tathergang zu Protokoll und leiten eine Ermittlung in die Wege.

Vor Ort waren: - Ambulanz und Sauvetage des CID

Foto Foto1 image1

Social



CID SHOP

JoomShaper