×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 144

Am Dienstagmittag um 16:45 Uhr wurde die Feuerwehr aus Düdelingen zu einem Autobrand auf die Autobahn Düdelingen in Richtung Luxemburg gerufen. Gut 500m nach der Grenze stand ein PKW auf dem Pannenstreifen und brannte bereits lichterloh als die Feuerwehr eintraf. Mittels Druckluftschaum wurde das Auto problemlos gelöscht. Personen kamen bei dem Zwichenfall nicht zu Schaden. Eine grösserer Rückstau aus Richtung Frankreich blieb jedoch nicht aus. Um die genaue Brandursache herauszufinden wurde seitens der Polizei eine Untersuchung in die Wege geleitet. Vor Ort waren: Die Feuerwehr aus Düdelingen sowie die Autobahnpolizei. Mit Hilfe von Ponts et Chaussée wurde die Einsatzstelle optimal abgesichert.

rtllu

wortlu

IMG 4655 IMG 4661 IMG 4669

IMG 4683 IMG 4691 IMG 4698

IMG 4718 IMG 4724 IMG 4751

IMG 4758 IMG 4763 IMG 4786

Social



CID SHOP

JoomShaper