×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 144

 

Am Montagabend gegen 18.15 wurden die Einsatzkräfte des Düdelinger Centre d‘intervention über die Notrufzentrale zu einem Auffahrunfall im Stadtzentrum gerufen. Da anfangs nicht viele Informationen bekannt waren wurde nur ein Rettungswagen mitsamt der Feuerwehr/Sauvetage zu diesem Verkehrsunfall entsandt.

Vor Ort angekommen, wurde jedoch das genaue Ausmaß dieses Unfalls erkannt. Ein PKW mit 4 Personen, unter ihnen ein Kleinkind von 2 Jahren, verursachte einen Auffahrunfall. Der Fahrer aus dem davor fahrenden Fahrzeug trug keine Verletzungen davon, jedoch wurden im zweiten PKW alle 4 Insassen verletzt. Alle Verletzten wurden anhand der ersteintreffenden Rettungsteams versorgt und im weiteren Verlauf mit Hilfe von 4 Krankenwagen ins Krankenhaus nach Esch und zum Kirchberg verlegt.

Vor Ort waren:

-          Die Feuerwehr sowie 2 Ambulanzen aus Düdelingen

-          Jeweils 2 Ambulanzen des Einsatzzentrums Kayl

-          Die Polizei aus Düdelingen welche den Unfall zu Protokoll nahm

 

IMG 8650 IMG 8652 IMG 8653

 

Social



CID SHOP

JoomShaper