×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 144

Gegen 07.30 Uhr wurde die Feuerwehr des Düdelinger Einsatzzentrums zu einem Autobrand auf die Autobahn A3 beim früheren Grenzposten zwischen Düdelingen und Zoufftgen gerufen.

Es stellte sich heraus dass der Wagen einen Unfall hatte und anschließend in Brand geriet. Bei diesem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt, so daß nur Totalschaden am Fahrzeug entstand. Die brennenden Überreste des Wagen wurde von der Feuerwehr mittels Druckluftschaum gelöscht.

Um den genauen Unfallhergang zu ermitteln und die Brandursache herauszufinden, wurde seitens der Polizei eine Untersuchung eingeleitet.

Vor Ort waren:

Die Feuerwehr des Einsatzzentrums Düdelingen

Die Polizei aus Düdelingen sowie die Autobahnpolizei

 

IMG 2778 IMG 2780 IMG 2785

IMG 2786 IMG 2790 IMG 2798

 

rtllu

 

Tageblatt

 

wortlu

Social



CID SHOP

JoomShaper