×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 144

Großalarm heute Abend für die Feuerwehr aus Düdelingen.

Am heutigen Freitagabend kurz nach 20.30 Uhr meldeten Einwohner eines Mehrfamilienhauses in der Büringstraße bei der Notrufzentrale 112 ein Feuer im Keller des Gebäudes.

Es wurde gleich "Alerte Générale" für die Einsatzkräfte des Düdelinger Einsatzzentrums ausgelöst.

Im Heitzungsraum des Gebäudes war ein Feuer ausgebrochen welches durch einen Bewohner mittels Feuerlöscher gelöscht werden konnte. Die restlichen Bewohner konnten das Gebäude zeitig verlassen. Der besagte Raum sowie das gesamte Kellergeschoß wurde nochmals von der Feuerwehr kontrolliert um sicher zu stellen dass keine weiter Gefahr mehr bestand.

Was die Brandursache betrifft, so steht fest mit großer Wahrscheinlichkeit fest dass es sich um Brandstiftung handelt. Die Polizei hat deswegen eine Untersuchung eingeleitet.

Verletzte gab es glücklicherweise nicht zu beklagen.

Die Feuerwehr möchte nochmals darauf hinweisen, dass Brandstiftung kein Kavaliersdelikt ist und mit langjährigen Gefängnistrafen bestraft werden kann.

Im Einsatz waren:

Die Feuerwehr sowie die Ambulanz des Einsatzzentrums Düdelingen

Die Polizei aus Düdelingen


Social



CID SHOP

JoomShaper