×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 144

Für einen Grossalarm der Feuerwehr Düdelingen sorgte am späten Samstagnachmittag um 17:47 Uhr die Meldung eines besorgten Anwohners aus Düdelingen, der schwarzen Rauch über dem Krankenhaus gesehen hatte. Nur kurze Zeit später lief der Feueralarm des CHEM Düdelingen in der Notrufzentrale auf. Die alarmierten Feuerwehrleute des Einsatzzentrums Düdelingen entdeckten bei der Erkundung vor Ort eine Mikrowelle, in der das Essen verbrannt  war. Die starke Rauchentwicklung kam allerdings nicht durch die Mikrowelle, sondern durch einen Anwohner in der Strasse, der Gartenabfälle verbrannt hatte. Beide Ereignisse fanden zufälligerweise parallel statt, so dass von einem Brand im CHEM Düdelingen ausgegangen worden und vorsorglich Grossalarm ausgelöst worden war. Für die Patienten des Krankenhauses bestand zu keiner Zeit eine Gefahr.

Im Einsatz war die Feuerwehr sowie ein Rettungswagen des Einsatzzentrums Düdelingen und die Polizei aus Düdelingen.

 20150411FeueralarmChem

Social



CID SHOP

JoomShaper