×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 144

An diesem Wochenende fand in Sassenheim, ein von der LRO organisierter  Wettbewerb für Rettungskräfte statt bei dem es darum ging Traumapatienten zu versorgen beziehungsweise Schwerverletzte aus Unfallwagen zu bergen.

Auch eine Mannschaft des Düdelinger Einsatzzentrums bestehend aus sechs aktiven Mitgliedern nahm an diesem Wettbewerb teil.

Zwei Leute mussten jewels zweimal zum „Trauma Management“ antreten. Hierbei ging es darum eine verunfallte Person zu versorgen und zu bergen, welche von einer Leiter gefallen war. Genauestens wurde das Vorgehen von einer Jury beobachtet und bewertet.

Am Sonntag dann, wurde die komplette Mannschaft vor die Herausforderung gestellt ein Unfallopfer aus einem verunglückten PKW zu bergen. Hierfür hatten sie 10 Minuten Zeit.

Auch bei diesem „Unfall“ wurde das Ganze genauestens von einer Jury verfolgt und bewertet.

Nachdem die Person aus dem Autowrack befreit war, war die Übung offiziell beendet. Nun hieß es nur noch abwarten bis das Resultat feststand.

Am frühen Sonntagabend wurde bekannt gegeben dass die Zweiergruppe beim „Trauma Management“ einen hervoragenden zweiten Platz belegte und somit berechtigt ist am internationalen Wettbewerb in Portugal teilzunehmen.

Auch beim „Rescue Challenge“ wurde gute Arbeit geleistet. Die genaue Platzierung steht jedoch noch nicht fest.

Teilgenommen haben:

Del Degan Jeff

Vanzella Christine

Frisch Steve

Reifenberg Tom

Carreira Tiago

Wagner Fränk

 

IMG 2739  IMG 2740

 

FullSizeRender IMG 2735 IMG 2737

 

IMG 2738 IMG 2742 IMG 2741

Social



CID SHOP

JoomShaper