×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 144

Am heutigen Montagmittag um 12.00 Uhr ereignete sich ein Auffahrunfall zwischen drei Autos in der Düdelinger rte de Kayl.

Eine Autofahrerin wollte beim Fussgängerstreifen eine Person über die Straße lassen als ein zweites Fahrzeug dahinter anhielt. Ein weiterer Fahrer bemerkte zu spät dass die beiden Autos vor ihm anhielten und fuhr auf das vor ihm haltende Auto auf, welches wiederum auf das erste geschleudert wurde.

Bei diesem Unfall wurden 4 Personen verletzt, davon ein fünfjähriges Kind.

Alle beim Unfall Verletzten wurden mit jeweils zwei Krankenwagen aus Düdelingen und Kayl nach Esch ins Centre Hospitalier Emile Mayrisch zur Kontrolle gebracht.

Die Polizei aus Düdelingen nahm den Unfall auf.

Vor Ort im Einsatz waren:

Zwei Ambulanzen und die Feuerwehr des Einsatzzentrums Düdelingen

Zwei Ambulanzen des Einsatzzentrums Kayl

Die Polizei aus Düdelingen

 

DSCF4001 DSCF4002 DSCF4004

 

DSCF4005 DSCF4006 DSCF4009

Social



CID SHOP

JoomShaper