×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 144

Bereits am Donnerstagabend rückte die Feuerwehr des Einsatzzentrums Düdelingen in die route de Burange aus, wo ein Blitz in einen Kamin eingeschlagen war und Bruchstücke auf die Straße gefallen waren. Mittels Drehleiter wurden die restlichen losen Stücke am Kamin entfernt. Unmittelbar im Anschluss wurde die Feuerwehr zu einem überschwemmten Keller gerufen, der auf einen übergelaufenen Kanal zurückzuführen war.Auch am Freitagabend musste die Feuerwehr ausrücken, um Sturmschäden zu beseitigen. In der rue Alexandre Flemming hatte um 21:20 Uhr der Blitz in einen Baum eingeschlagen, ein Teil des Baumes viel auf die Straße, ohne jedoch Autos oder Menschen zu treffen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr sicherten aufmerksame Anwohner die Straße, ehe der Baum von der Feuerwehr zersägt und zur Seite geräumt werden konnte. Auch hier wurden die Feuerwehrleute unmittelbar im Anschluss zu zwei überschwemmten Kellern in der rue Nic Biver bzw. in der rue du Parc beordert. Mittels Tauchpumpe wurde einer der beiden Keller entwässert, bei dem zweiten musste aufgrund des nachlassenden Regens nicht mehr eingegriffen werden.

IMG 4405 IMG 4408 IMG 4409 IMG 4411

 

Social



CID SHOP

JoomShaper