×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 144

Am heutigen Dienstagnachmittag gegen 13.15 wurden die Rettunsdienste des Düdelinger Einsatzzentrums zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Nationalstraße zwischen Düdelingen und Bettemburg gerufen.
Bei der Ausfahrt der Düdelinger Autobahn A13 bog eine Fahrerin nach links in Richtung Düdelingen ab. Ein entgegen kommendes Fahrzeug versuchte noch auszuweichen, jedoch ohne Erfolg und rammte das erste Fahrzeug genau in der Fahrertür. Die Fahrerin welche nicht ansprechbar war, wurde verletzt im Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Beifahrerin wurde nur leicht verletzt. Doch auch sie mußte aus dem Wagen geborgen werden.
Noch vor Ort wurde beide vom Notarzt des SAMU Esch versorgt. Alle Beteiligten wurden nach Esch / Alzette ins Centre Hospitalier Emile Mayrisch gebracht.
Wie genau es zu dem Unfall kam wird derzeit von der Polizei untersucht.

Vor Ort waren :

  • Zwei Ambulanzen sowie die Feuerwehr des Einsatzzentrums Düdelingen
  • Eine Ambulanz des Einsatzzentrums Kayl
  • Die Polizei aus Düdelingen

 

  IMG 2983 IMG 2985 IMG 2988

 

 

rtllu

 

wortlu

 

eldo

Social



CID SHOP

JoomShaper