×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 144

Am späten Sonntagabend kam es zu einem Auffahrunfall auf der Autobahn A13 in Richtung Hellange. Kurz hinter der Autobahnauffahrt Dudelange-Burange fuhr ein Autofahrer im Baustellenbereich einem vor ihm fahrenden Auto mit voller Wucht auf. Hierbei erlitt u.a. einer der Insassen des ersten Fahrzeuges einen Schock. Die insgesamt drei Insassen der beiden Fahrzeuge wurden vor Ort von einem zufällig anwesenden Mitglied des Zivilschutzes versorgt und anschließend mit zwei Rettungswagen aus Kayl ins Krankenhaus nach Esch/Alzette gebracht.  

Vor Ort waren zwei Rettungswagen aus Kayl sowie der Rettungsdienst des Einsatzzentrums Düdelingen, die Autobahnpolizei sowie die Straßenbauverwaltung.

28122015acc

Social



CID SHOP

JoomShaper