Rauchentwicklung Kreuzung rte de Luxembourg und rte de Kayl

Am Donnerstagabend wurde der Notrufzentrale 112 eine starke Rauchentwicklung im Bereich der Kreuzung rte de Luxembourg und rte de Kayl in Düdelingen gemeldet. Diese alarmierte um 19 Uhr die Feuerwehr des Einsatzzentrums Düdelingen, die wenige Minuten später mit mehreren Fahrzeugen ausrückte. Zeitgleich wurde die Drehleiter aus Kayl mitalarmiert, welche im Nachhinein aber nicht benötigt wurde. Im Einsatzzentrum Düdelingen sollte gerade in diesem Moment die Diplomüberreichung der Absolventen des Erste-Hilfe Kurses stattfinden. Vor Ort stellten die Feuerwehrleute bald den Grund für die Rauchentwicklung fest: ein Anwohner hatte nasses Feuerholz in seinem Kamin verbrannt. Somit war der Einsatz schnell beendet.

 

                                           bild 1                        bild 2

Social



CID SHOP

JoomShaper