Verkehrsunfall A3 Richtung Frankreich

Bei regnerischem Wetter kam am Samstag eine Frau mit ihrem Fahrzeug kurz vor der Grenze nach Frankreich auf der Autobahn A3 ins Schleudern. Das Fahrzeug pralle zwischen den Leitplanken hin und her, ehe es zum Stehen kam.        Die schwangere Insassin wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus nach Esch/Alzette gebracht.

Ein Folgeeinsatz in der rue de l’Indépendance, wo Kraftstoff ausgelaufen sein sollte, verlief ergebnislos.

Vor Ort waren die Rettungsdienste des Einsatzzentrums Düdelingen, die Verkehrspolizei sowie die Straßenbauverwaltung.

 

          Foto 1                            Foto 2                      Foto 3

Social



CID SHOP

JoomShaper