24.12.2016 Verkehrsunfall auf der A13 Richtung Hellange

Am Samstag den 24.12.2016 ereignete sich kurz vor 11.00 Uhr mittags ein Verkehrsunfall auf der Autobahn A13 in Richtung Hellingen. Beim Autobahnkreuz für Richtung Frankreich verlor ein Autofahrer aus bisher noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Gefährt und stiess frontal mit der Leitplanke zusammen.

Diese bohrte sich auf der Beifahrerseite bis ins Wageninnere. Glücklicherweise befand sich niemend auf dem Beifahrersitz. Der Fahrer des Wagens wurde jedoch verletzt. Er wurde von den Rettungsdiensten aus Düdelingen versorgt und anschliessend in Begleitung des Notarztes aus Luxemburg ins diensttuende Krankenhaus gebracht.

Die Verkehrspolizei nahm den Unfall auf um die genaue Ursache heraus zu finden.

Vor Ort waren die Rettungsdienste des Einsatzzentrums Düdelingen, die Autobahnpolizei sowie der Notarzt aus Luxemburg.

 

 

IMG 4341 IMG 4342 IMG 4346

 

IMG 4355 IMG 4357 IMG 4361

Social



CID SHOP

JoomShaper